Cursoreffekte

Camtasia Recorder zeichnet Cursordaten auf und speichert sie in der TREC-Aufnahmedatei. Im Editor kann die Erkennbarkeit des Cursors durch Hervorheben, Scheinwerfer, Vergrößerung, Ringe, Klickgeräusche und weitere Mittel verbessert werden.

CursorEffectsSample.gif

Cursoreffekt hinzufügen

  1. Klicken Sie auf den Tab Cursoreffekte .
  2. Klicken Sie auf einen der folgenden Reiter:
    • Cursoreffekte CursorLook.png
    • Linksklickeffekte LeftClick.png
    • Rechtsklickeffekte RightClick.png
  3. Ziehen Sie den Effekt auf die TREC-Aufnahme auf der Timeline.
  4. Nehmen Sie im Fenster Eigenschaften die Anpassungen vor. PropertiesButton.png

CursorOverview.png

Arbeiten mit Cursoreffekten

Gewünschte Aktion Vorgehensweise
Angewandte Effekte anzeigen Um die angewandten Effekte ein- oder auszublenden, klicken Sie auf die Effekte-Ablage des Medienelements.
EffectsTray.png
Farbe, Stil und weitere Eigenschaften anpassen Wählen Sie den Cursoreffekt auf der Timeline aus und klicken Sie auf Eigenschaften . PropertiesButton.png
Kopieren und an anderer Stelle einfügen
  1. Rechtsklicken Sie auf der Timeline auf den Cursoreffekt und klicken Sie auf Ausgewählte Effekte kopieren .
  2. Bewegen Sie die Positionsanzeige auf der Timeline auf eine Aufnahme mit Cursordaten.
  3. Rechtsklicken Sie auf den Clip und wählen Sie Effekte einfügen .
Cursoreffekt an neue Position in der Aufnahme verschieben Bewegen Sie das Objekt durch Klicken und Ziehen an den gewünschten Ort.
Dauer ändern
  • Ziehen Sie einen Endpunkt des Cursoreffekts nach außen, um seine Dauer zu verlängern.
  • Ziehen Sie einen Endpunkt des Cursoreffekts nach innen, um seine Dauer zu verkürzen.
Löschen

Wählen Sie den Cursoreffekt in der Aufnahme aus und drücken Sie die Löschen -Taste.

Cursor für den gesamten Clip ausblenden
  1. Wählen Sie die TREC-Aufnahme auf der Timeline aus.
  2. Klicken Sie auf Eigenschaften . PropertiesButton.png
  3. Setzen Sie die Option Deckkraft auf Null.
Cursor für eine bestimmte Zeitdauer ausblenden
  1. Ziehen Sie einen Cursoreffekt, zum Beispiel Hervorheben, auf eine TREC-Aufnahme auf der Timeline.
  2. Klicken Sie auf Eigenschaften . PropertiesButton.png
  3. Setzen Sie die Option Deckkraft auf Null.
  4. Ziehen Sie einen Endpunkt des Cursoreffekts auf einer TREC-Aufnahme nach innen oder außen, um die Dauer zu verändern.

Haben Sie gefunden, wonach Sie gesucht haben? Geben Sie uns Feedback .

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich