GIF-Dateien erstellen

In Snagit können Sie GIF-Dateien aus einem ausgewählten Abschnitt eines Videos oder aus dem gesamten Video erstellen.

Eine GIF-Datei erstellen

  1. Öffnen Sie ein Video-Capture oder klicken Sie auf ein Video in der Capture-Ablage.
  2. Ziehen Sie die Start- und Endziehpunkte, um einen Abschnitt des Videos für die animierte GIF-Datei auszuwählen.

    sw13edit-startcut.png

    Es wird empfohlen, einen Bereich von maximal 30 Sekunden Länge auszuwählen.

  3. Ziehen Sie die Positionsanzeige auf den grünen Ziehpunkt und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiedergabe , um eine Vorschau anzuzeigen.
  4. Wenn Sie mit der Auswahl zufrieden sind, klicken Sie auf Animierte GIF-Datei erstellen .
    sw2018edit-creategifbutton.png
  5. Geben Sie an, ob Sie den gerade ausgewählten Bereich oder das gesamte Video zum Erstellen der GIF-Datei verwenden möchten.
  6. Der Dialog GIF erstellen wird angezeigt. Wählen Sie unter Optimieren für die gewünschte Option:
    • Bildschirmvideo (Voreinstellung): Wählen Sie diese Option, wenn das Video Bildschirmaufnahmen enthält.
    • Bewegungsintensives Video: Wählen Sie diese Option, wenn das Video Filmaufnahmen oder Szenen aus Computerspielen enthält.
    • Reduzierte Dateigröße: Wählen Sie diese Option, wenn Sie die Dateigröße optimieren möchten. Die Videoabmessungen werden auf eine Höhe bzw. Breite von maximal 200 Pixeln herunterskaliert.
    • Benutzerdefiniert: Wählen Sie diese Option, wenn Sie die Einstellungen anpassen möchten. Siehe Benutzerdefinierte GIF-Einstellungen .
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erstellen .

Die animierte GIF-Datei wird erstellt und am Anfang der Capture-Ablage hinzugefügt.

Benutzerdefinierte GIF-Einstellungen

Einstellung Beschreibung
Framerate Anzahl der Frames pro Sekunde. Je höher die Framerate, desto flüssiger die Videowiedergabe und desto größer die Videodatei.
Abmessungen (Einheit) Geben Sie an, welche Einheit zur Angabe der Videoabmessungen (Breite und Höhe) verwendet werden soll.
Abmessungen (Breite / Höhe) Geben Sie die gewünschte Breite und Höhe für die animierte GIF-Datei ein. Die Größe der animierten GIF-Datei lässt sich reduzieren, indem kleinere Abmessungen angegeben werden.
Seitenverhältnis beibehalten

Es wird empfohlen, diese Option zu aktivieren, um das Verhältnis von Breite zu Höhe beizubehalten. Wenn die Option deaktiviert wird, kann dies zu einem verzerrten oder unscharfen Videobild führen.

Dithering aktivieren

Aktiviertes Dithering beugt Farbstreifen vor und sorgt für eine flüssigere Videowiedergabe. Durch Dithering kann sich der Dateiumfang vergrößern.

Schleife
  • Wenn die Option Schleife aktiviert ist, wird die animierte GIF-Datei immer wieder von vorn abgespielt.
  • Wenn die Option deaktiviert ist, wird die animierte GIF-Datei einmalig bis zum Ende abgespielt.
Nach Schwarz ausblenden

Fügt am Ende der animierten GIF-Datei einen Übergang hinzu, so dass beim letzten Frame mit Schwarz ausgeblendet wird.

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 2 fanden dies hilfreich