Markierungen hinzufügen

Markierungen dienen zur Kennzeichnung von Punkten auf der Timeline oder innerhalb von Medienelementen.

ClickMarker.png

Markierungen dienen zu folgenden Zwecken:

  • Interaktives Inhaltsverzeichnis zum Video hinzufügen oder Navigationspunkte für die Zuschauer erstellen. Siehe Video-Inhaltsverzeichnis .
  • Bearbeitungspunkte markieren, zum Beispiel Fehler bei der Aufnahme, Teile, die herausgeschnitten werden sollen usw.

  • Punkte setzen, um ein langes Video in mehrere Videos zu teilen.
  • Beim Aufzeichnen einer PowerPoint- oder Keynote-Präsentation die einzelnen Folien auf der Timeline automatisch markieren.

Arbeit mit Markierungen

  • In der Standardeinstellung werden Markierungen auf der Timeline hinzugefügt.
  • Auf der Timeline hinzugefügte Markierungen behalten ihre Position bei, unabhängig davon, welche Medien auf der Timeline hinzugefügt, verschoben oder gelöscht werden.
Gewünschte Aktion Vorgehensweise
Markierung während der Aufzeichnung hinzufügen

Windows:

Drücken Sie während der Aufzeichnung Strg+M.

Markierung im Editor hinzufügen
  1. Ziehen Sie die Positionsanzeige an die gewünschte Stelle auf der Timeline.
  2. Drücken Sie Umsch+M.
Markierung auf Medium hinzufügen
  1. Drücken Sie Strg+M, um die Markierungsansicht zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf das Plus-Symbol plusicon.png auf dem Medium.
    markermedia.png

Markierungen auf Medien werden zusammen mit dem jeweiligen Medium markiert oder gelöscht.

Markierungsansicht anzeigen/verbergen

Strg+M

Nächste Markierung Strg+]
Bereich zwischen den Markierungen auswählen

Strg+Umsch+[

-oder-

Strg+Umsch+]

Vorige Markierung Strg+[
Timeline-Bereich bis zur vorigen Markierung auswählen Strg+Umsch+[
Timeline-Bereich bis zur nächsten Markierung auswählen Strg+Umsch+]

Markierungsnamen ändern

Wenn Sie das Video beim Produzieren mit einem Inhaltsverzeichnis versehen, werden die Einträge aus den Markierungsnamen erstellt.

Windows:

Wählen Sie die Markierung per Mausklick aus > geben Sie unter Eigenschaften den neuen Namen ein Properties.png > drücken Sie die Eingabetaste .

-oder-

Rechtsklicken Sie auf die Markierung > geben Sie unter Eigenschaften Properties.png den neuen Namen ein > drücken Sie die Eingabetaste .

Mac:

Wählen Sie die Markierung und die Typbezeichnung per Mausklick aus.

Timeline-Markierung in Medien-Markierung umwandeln

-oder-

Medien-Markierung in Timeline-Markierung umwandeln

  1. Bewegen Sie den Cursor über der Markierung, die Sie ändern möchten, bis die Markierungslinie blau dargestellt wird.
  2. Klicken Sie auf die Timeline oder das Medienelement, um die Position der Markierung zu ändern.

TurnMarker.png

Position einer Markierung ändern Klicken Sie auf die Markierung und ziehen Sie sie an die gewünschte Position.
Markierung löschen
  1. Klicken Sie auf eine Markierung, um sie auszuwählen.
  2. Drücken Sie die Taste Löschen auf der Tastatur.
Alle Markierungen löschen

Wählen Sie Ändern > Markierungen > Alle Markierungen entfernen

Medien an allen Markierungspositionen teilen

Windows:

Wählen Sie Bearbeiten > Markierungen > An allen Markierungen teilen

Haben Sie gefunden, wonach Sie gesucht haben? Geben Sie uns Feedback .

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich