Von Camtasia unterstützte Datei-Formate auf Windows

Sie können die folgenden Datei-Formate zur Bearbeitung in Camtasia importieren:

  Camtasia 2019 Camtasia 2018 Camtasia 9 Camtasia Studio 8
AVI
BMP
CAMREC
GIF
JPG
M4A
MOV (ProRes)      
MOV (nur H.264- und PNG-Codecs). Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.
MP3
MP4 (nur AVC- und H.264-Codecs)
MPEG-1
MTS und M2TS (AC-3-Filter sind für Windows 8 und Windows 7 erforderlich). Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel. ✓ (8.4 und höher)
PDF (einzelne Seite)      
PNG
PPT ✓ (9.1.0 und später)  
PPTX ✓ (9.1.0 und später)  
TREC ✓ (8.4.0+)
WAV
WMA
WMV

Für nicht unterstützte Datei-Formate:

  • Wenn Sie ein mit H265 (HEVC) codiertes Video haben und Windows 10 verwenden, können Sie versuchen, diese Microsoft-Erweiterung herunterzuladen und zu installieren. Starten Sie den Computer nach der Installation neu und versuchen Sie es mit Ihrer Datei in Camtasia erneut.
  • Öffnen Sie die Datei in einem Desktop-Media-Player oder Webbrowser und zeichnen Sie die Wiedergabe mit dem Camtasia Recorder auf. Die TREC-Aufzeichnungs-Datei wird in Camtasia geöffnet und kann in andere Projekte importiert werden.
  • Sie können einige Video-Formate in das MP4-Datei-Format konvertieren. Laden Sie Handbrake herunter und sehen Sie sich das folgende Tutorial an, um zu erfahren, wie Sie die Datei in MP4 konvertieren können.