Snagit (Windows): Absturz oder Fadenkreuz reagiert langsam.

Problem

Bei der Aufnahme scheint das Fadenkreuz nur langsam zu reagieren. In manchen Fällen stürzt Snagit auch ab. Dieses Verhalten tritt besonders dann auf, wenn mehrere Monitore an den Computer angeschlossen sind oder ein einzelner 4K-Monitor benutzt wird. Die unten vorgeschlagenen Alternativen können eine nach der anderen ausprobiert werden oder alle nacheinander umgesetzt werden.

Lösung

Option 1: Einfaches Fadenkreuz

Seit Snagit 12 kann die Ansicht des Fadenkreuzes geändert werden. Das hilft in manchen Fällen, wenn mehrere Monitore angeschlossen sind bei der korrekten Darstellung. 

Snagit 2018

  1. Öffnen Sie das Snagit Capture-Fenster.
  2. Klicken Sie Datei > Snagit Voreinstellungen.

    2017-11-14_7-46-32.png

  3. Klicken Sie den Tab Erweitert.
  4. Aktivieren Sie die Option "Einfaches Fadenkreuz".
    2017-11-14_7-47-00.png

  5. Klicken Sie OK. 

Snagit 13/12

  1. Schließen Sie Snagit komplett, sodass es auch nicht mehr in der Systemleiste zu sehen ist. Öffnen Sie den Task-Manager (STRG + ALT + ENTF) und klicken Sie auf den Tab Prozesse (für Windows 8/10) wählen Sie "Mehr Details"). Prüfen Sie, dass dort keiner der Prozesse Snagit32.exe, SnagitEditor.exe oder SnagPriv.exe mehr angezeigt werden. Beenden Sie diese Prozesse gegebenenfalls.
  2. Laden Sie sich dann die zu Ihrer Snagit Version passende unten aufgeführte .reg Datei herunter.

    Snagit 13:
    "SimpleCrossHairs_13.reg"
    Snagit 12: "SimpleCrossHairs_12.reg"

  3. Führen Sie die REG-Datei mit Doppelklick darauf aus (bestätigen Sie die Abfragen mit JA/OK).
  4. Öffnen Sie Snagit und machen Sie eine neue Aufnahme.

 

Option 2: Ändern der Rendermethode

Snagit 2018

Snagit kann mit den folgenden Schritten so eingestellt werden, dass es im Softwaremodus statt im Hardwaremodus rendert. Das hilft auf manchen Computern und hat keinen negativen Einfluss auf die Performance beim Video-Capture.

  1. Schließen Sie Snagit komplett. Das Snagit Icon darf auch nicht mehr in der Systemleiste zu sehen sein.
  2. Laden Sie diese ZIP-Datei auf Ihren Computer herunter.
  3. Entpacken Sie die ZIP-Datei mit Doppelklick darauf.
  4. Machen Sie einen Doppelklick auf die Datei "WPFEnableSoftwareMode.reg" und bestätigen Sie alle Abfragen mit OK.
  5. Starten Sie Snagit neu und probieren Sie eine neue Aufnahme.

Snagit 13/12

  1. Schließen Sie Snagit komplett, sodass es auch nicht mehr in der Systemleiste zu sehen ist. Öffnen Sie den Task-Manager (STRG + ALT + ENTF) und klicken Sie auf den Tab Prozesse (für Windows 8/10) wählen Sie "Mehr Details"). Prüfen Sie, dass dort keiner der Prozesse Snagit32.exe, SnagitEditor.exe oder SnagPriv.exe mehr angezeigt werden. Beenden Sie diese Prozesse gegebenenfalls.
  2. Laden Sie sich dann die zu Ihrer Version passende unten aufgeführte .reg Datei herunter.

    Snagit 13: "MultiMonHotfix_13.reg"
    Snagit 12:
    "MultiMonHotfix_12.reg"

  3. Führen Sie die REG-Datei mit Doppelklick darauf aus (bestätigen Sie die Abfragen mit JA/OK).
  4. Starten Sie Snagit neu und probieren Sie eine neue Aufnahme.

Option 3: Anpassen des Windows Themas

Deaktivieren Sie Aero in Windows Windows Vista und Windows 7 (und späteren Versionen) und wählen Sie stattdessen ein anderes Windowsdesign. Das geht mit rechtem Mausklick auf Ihren Desktop > Anpassen > und wählen Sie ein Standarddesign.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
9 von 15 fanden dies hilfreich