Snagit (Windows): Der automatische Bildlauf kann nicht verwendet werden

 

Problem

Es gibt Szenarien, in denen die automatische Scroll-Aufnahme nicht funktioniert.  Konflikte mit Dienstprogrammen von Drittanbietern, nicht unterstützte Browser oder Anwendungen, inkompatible Hardwaretreiber und Sicherheitssoftware sind Beispiele für Probleme, die den automatischen Bildlauf in Snagit behindern könnten.


  • Wenn Sie Snagit 12 oder niedriger verwenden, finden Sie in diesem Artikel weitere Informationen.
  • Wenn Sie in Microsoft Edge nur horizontale Bildlaufpfeile sehen, finden Sie in diesem Artikel weitere Informationen.
  • Wenn Sie Probleme mit Firefox haben, finden Sie in diesem Artikel weitere Informationen.

Lösung

Verwenden Sie Panorama-Scrollen

Wenn Sie Snagit 13 oder höher verwenden, versuchen Sie, eine Panorama-Scroll-Aufnahme zu machen.

Panorama-Scroll-Aufnahmen erfassen Paralax- Webseiten eventuell nicht korrekt.

Verwenden Sie einen anderen Browser

Wenn beim Erfassen einer Webseite eine Fehlermeldung oder keine Reaktion bekommen, öffnen Sie die URL in einem anderen Webbrowser, z. B. Google Chrome, Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Microsoft Edge. Je nach Inhalten der Webseite können Web-Browser unterschiedliche Ergebnisse anzeigen.

Verwenden Sie den Inkognito- / Privat-Modus Ihres Webbrowsers.

Die meisten Webbrowser bieten die Möglichkeit, „inkognito“ oder in einem „privaten“ Fenster zu surfen. In diesen alternativen Surfmodi werden normalerweise alle Erweiterungen und Add-Ons von Drittanbietern deaktiviert, die eventuell die Scrollfunktion von Snagit beeinträchtigen können.

Setzen Sie den Anwendungszoom auf Standardeinstellung

Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Zoomstufe in der aufzuzeichnenden Anwendung auf die Standardeinstellung von 100 % stellen.

Überprüfen Sie Ihre Sicherheitssoftware

Sicherheits- und Identitätsschutzsoftware ändert sich häufig. Diese Software kann Snagit (oder andere vertrauenswürdige Anwendungen) manchmal fälschlicherweise als potenzielle Bedrohung identifizieren und die ordnungsgemäße Funktion der Software blockieren. Um sicherzustellen, dass Ihre Sicherheitssoftware kein Problem verursacht, deaktivieren Sie die Sicherheitssoftware und führen Sie dann erneut eine Scroll-Aufnahme mit Snagit durch. Wenn Sie dann aufnehmen können, wenden Sie sich an den Hersteller der Sicherheitssoftware und fragen Sie nach einer Anleitung, wie man Snagit auf die Ausnahmeliste (manchmal auch als Whitelist bezeichnet) setzen kann.

Vergessen Sie nicht, Ihre Sicherheitssoftware nach dem Test mit Snagit wieder zu aktivieren.