Screencast.com: Sicherheitsstufen für Medieninhalte.

Es gibt vier verschiedene Sicherheitsstufen, die für Ordner oder Wiedergabelisten konfiguriert werden können: Public (Öffentlich), Hidden (Versteckt), Password Protected (geschützt mit Kennwort) und Authenticated (authentifiziert). Diese vier Stufen sollen Ihnen flexible Weitergabeoptionen bieten und sicherstellen, dass Ihre Zuschauerzielgruppe die Inhalte sehen kann. 

Individuelle Dateien, die sich nicht in einem Ordner befinden, sind immer öffentlich zugänglich. Jeder, der die genaue URL zum Inhalt kennt, kann diese Dateien anschauen. Das gleiche gilt für Ordner und Wiedergabelisten, die als öffentlich gekennzeichnet wurden. Alle Inhalte in öffentlichen Ordnern auf Screencast.com können auch von Suchmaschinen indiziert werden.

 

Icon in Bibliothek Sicherheitsstufe Eigenschaften

Öffentlich zugänglich

  • Jeder, der den Link besitzt, kann öffentliche Ordner und Wiedergabelisten anschauen.
Versteckt
  • Zuschauer müssen die URL besitzen.
  • Standardeinstellung für neue Ordner und Listen.
  • Inhalte sind nicht in der Bibliothek zu sehen.
Kennwort geschützt
  • Zuschauer müssen URL haben und ein Kennwort eingeben, das von Ihnen festgelegt wird.
  • Inhalte sind nicht in der Bibliothek zu sehen.
  • Zuschauer mit Kennwort können alle Inhalte des Ordners anschauen.
Authentifiziert
  • Höchste Sicherheitsstufe
  • Sie laden die Zuschauer über eine E-Mail Adresse im Screencast.com Dialogfenster zur Weitergabe ein.
  • Zuschauer müssen ein eigenes Screencast.com Konto haben und sich über den Link ein der Einladung anmelden, um Zugang zu einem Ordner oder einer Wiedergabeliste zu erhalten.

 

Ändern der Sicherheitsstufe für einen Ordner oder eine Wiedergabeliste

  1. Bewegen Sie den Cursor über einen Ordner oder eine Liste und klicken Sie auf das Zahnradsymbol. Wählen Sie dann Edit (Bearbeiten).
  2. Setzen Sie im Tab Privacy die gewünschte Sicherheitseinstellung.
  3. Klicken Sie Save (Speichern).