Snagit (Mac) Versionsübersicht

29 Oktober, 2019: Snagit 2020.0.1

Editor

  • Behoben: Absturzfehler beim Herunterladen von Stempeln von der Website TechSmith Assets for Snagit
  • Wenn Stempel und Vorlagen auf der TechSmith Assets for Snagit-Website geöffnet wurden, wählt Snagit sie für Sie aus, damit Sie sie gleich verwenden können
  • Die bisherige Funktion „Bilder kombinieren“ ist jetzt das erste Element in der Liste für die Funktion „In Vorlage kombinieren“. Sie heißt „Benutzerdefinierte Schritte“.
  • Bei der Arbeit mit Vorlagen können Sie jetzt auf ein Symbol klicken, um ein Objekt auf der Leinwand zu entsperren
  • Quick Styles sehen jetzt auf Nicht-Retina-Displays deutlich besser aus
  • Die Art und Weise, wie abgerundete Ecken bei Rechtecken gezeichnet werden, wurde geändert
  • Das Menü „Erstellen“ ist jetzt besser zu lesen, unabhängig davon, welches Bild aktuell ausgewählt ist

Aufnahme

  • Behoben: Problem, das dazu führte, dass die Textfelder für die Abmessungen der Videoaufzeichnung nicht mehr reagierten
  • Bei All-in-One-Vollbildaufnahmen wird jetzt der Cursor erfasst, wenn die Einstellung aktiviert ist

Weitergabe

  • Nach der erstmaligen Verwendung von Box und Slack wird nicht mehr unnötigerweise der Zugriff auf den Schlüsselbund angefordert

Weitere Änderungen

  • Weitere Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen
  • Das Berechtigungsfenster wird beim ersten Start von Snagit zum richtigen Zeitpunkt angezeigt

22 Oktober, 2019: Snagit 2020.0.0

Bilder aus Vorlagen erstellen

  • Erstellen Sie mit Layoutvorlagen direkt in Snagit übersichtliche und professionelle visuelle Anleitungen, um technische Informationen auf einen Blick zu vermitteln. Die integrierten Vorlagen sparen viel Zeit beim Erstellen von Dokumentationen, Tutorials und Arbeitshilfen.

Video aus Bildern erstellen

  • Verwandeln Sie Screenshots in ein Video. Zusätzlich zu den Standard-Videofunktionen können Sie jetzt auch ganz einfach ein schnelles Anleitungsvideo oder animiertes GIF aus Ihren Screenshots erstellen und mit Erklärungen und Markierungen versehen. Dies ist eine weitere Möglichkeit, Inhalte für die effektive Kommunikation direkt in Snagit zu erstellen.

Callouts mit Pfeilende

  • Mit diesem neuen Callout-Typ können Sie genau auf den Punkt hinweisen, den Sie in Ihrem Bild hervorheben möchten und dabei Textinformationen hinzufügen.
  • Wenn Sie die neuen Callouts im Werkzeug Callout nicht gleich sehen, öffnen Sie die Dropdown-Liste und wählen Sie sie dort aus.

Weitergabe an Slack und Box

  • Snagit macht den Content-Austausch bei der Arbeit jetzt noch einfacher. Ab sofort können Sie Ihre Bilder und Videos auch direkt an Slack oder Box weitergeben.

Weitere Änderungen

  • Das Ändern von Eigenschaften funktioniert jetzt wie erwartet, wenn mehrere Textobjekte ausgewählt sind
  • Die maximale Schriftgröße wurde erhöht
  • Verbessertes Rendering bei Verwendung des Werkzeugs Zuschneiden
  • Verbesserungen der Performance
  • Weitere Fehlerbehebungen und Aktualisierungen bei der Lokalisierung

29 Oktober, 2019: Snagit 2019.1.8

macOS 10.15 - Catalina

  • Behoben: Absturzfehler bei der Videoaufnahme
  • Verbessert: Messaging für Desktop-Berechtigungen
  • Snagit zeigt jetzt wie erwartet den letzten Speicherordner an

Editor

  • Beim Bearbeiten von Quick Style-Designs werden Quick Styles nicht mehr doppelt erstellt
  • Das Ziehen von Videos aus der Snagit-Taskleiste sollte jetzt mit allen Anwendungen funktionieren

Bibliothek

  • Die Vergrößerungsstufe der Snagit-Bibliothek sollte jetzt zuverlässig für den nächsten Programmstart gespeichert werden

Weitere Änderungen

  • Weitere Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen
  • Behebung eines Absturzfehlers beim automatischen Import von Grab-Captures

19 September, 2019: Snagit 2019.1.6

  • Behoben: Textfelder werden immer nach rechts erweitert
  • Behoben: Stilauswahl in den Favoriten nicht sichtbar
  • Hinzugefügt: Option, damit bei „Sichern unter“ keine doppelte Kopie gesichert wird
  • Behoben: Verschiedene Fehlfunktionen
  • Systemaudio wird jetzt unter macOS 10.15 Catalina unterstützt
  • Verbesserte Videowiederherstellung in verschiedenen Absturzszenarien
  • Weitere Leistungsverbesserungen und Fehlerkorrekturen

8 August, 2019: Snagit 2019.1.5

  • Erhebliche Leistungsverbesserungen beim automatischen Vereinfachen
  • Behoben: Textausrichtung beim Tippen verläuft in die erwartete Richtung
  • Behoben: Abgeschnittene Umrisse von Textfeldern
  • Behoben: Reihenfolge benutzerdefinierter Stempel
  • Behoben: Bilder werden beim Speichern im PDF-Dateiformat korrekt skaliert
  • Behoben: Probleme beim Speichern von Bildern mit Retina-Auflösung
  • Behoben: In der Bibliotheksansicht wurden die Bilder beim Programmstart nicht gescrollt
  • Verbessert: Leistung beim Löschen mehrerer Bibliothekselemente
  • Erhebliche Leistungsverbesserungen beim Verarbeiten scrollender Aufnahmen
  • Behoben und verbessert: Absturzfehler bei Weitergabe an Screencast.com
  • Verbessert: Größenanpassung von Bildern bei Weitergabe an PowerPoint-Folien
  • Weitere Leistungsverbesserungen und Fehlerkorrekturen

4 Juni, 2019: Snagit 2019.1.4

  • Behoben: Fehler bei den Funktionen Rückgängig/Wiederherstellen nach dem Bearbeiten von Text
  • Behoben: Doppelte Felder beim Bearbeiten von Text
  • Verbessert Intensität des Werkzeuges „Unschärfe“ reicht jetzt bis 200
  • Verbessert: Es sind jetzt Textgrößen bis über 300 pt verfügbar
  • Behoben: Übermäßiges Padding bei einigen Callouts
  • Geändert: Eingabetaste dient bei All-In-One-Bildaufnahme wieder als globaler Tastaturbefehl
  • Behoben: Problem beim Verarbeiten der Dialogfeldanzeige nach bestimmten Aufnahmen
  • Die Weitergabe an Camtasia 2019 ist jetzt möglich
  • Weitere Leistungsverbesserungen und Fehlerkorrekturen

7 Mai, 2019: Snagit 2019.1.3

  • Geändert: Weniger Eingabeaufforderungen für den Schlüsselbund
  • Neu: Die Größenänderung für Bilder kann jetzt in Zoll/cm angegeben werden
  • Behoben: Textkürzung im Effekt Capture-Info
  • Verbessert: Leistung des Werkzeugs Ausschneiden
  • Neu: Pixelgröße beim Werkzeug Ausschneiden
  • Behoben: Absturzfehler beim Werkzeug Stempel
  • Behoben: Scrollendes Panorama in Firefox
  • Verbessert: Tab-Auswahlfunktion für verschiedene Capture-Typen
  • Behoben: Spiegelung von Webcam-Bildern
  • Behoben: Erstmalige Anzeige einer Kategorie in der Bibliothek
  • Weitere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen der Performance

26. März 2019: Snagit 2019.1.2

Verbesserungen

  • Neu: Im Snagit Editor können jetzt Tastenkombinationen für Weitergabeziele erstellt werden.
  • Neu: Die Schriftfarben des Werkzeugs Liste können jetzt auf Basis der Schemafarben festgelegt werden.
  • Neu: Beim Verwenden des Werkzeugs Unschärfe kann jetzt eine unscharfe Kontur angezeigt werden.
  • Verbessert: Leistung des Werkzeugs Ausschneiden.

Snagit Editor

  • Behoben: Beim Starten einer neuen Version wurden mehrere Anmeldeaufforderungen über den Schlüsselbund angezeigt.
  • Behoben: Problem mit dem Scrollen beim Bearbeiten von Suchbegriffen für Stempel.
  • Behoben: Kopieren/Einfügen eines einzeiligen Polygons, um zum Form-Werkzeug Polygon zu wechseln.
  • Entfernt: Einfügen von Videos mit der Funktion „Neu aus Zwischenablage“.
  • Behoben: Probleme mit der Funktion „Größe anpassen“.
  • Behoben: Zeichnungsmodus für Polygonformen beim Ziehen auf ein anderes Bild.
  • Behoben: Wechsel zur Polygon-Form beim Kopieren / Einfügen eines einzeiligen Polygons.
  • Behoben: Probleme mit Layout und Farbe im Capture-Info.

Capture-Fenster

  • Behoben: Absturzfehler, der beim Anhalten einer Videoaufnahme auftreten konnte.
  • Behoben: Absturzfehler der Snagit Bibliothek, der auftreten konnte, wenn nach der Verwendung der Capture-Webseite keine URL-Daten erfasst wurden.
  • Behoben: Problem der Funktion „Text erfassen“, das beim Erfassen unsichtbarer Zeichen auftreten konnte.
  • Behoben: Problem mit der Auswahl von Bereichen über das Fadenkreuz in Aufnahmen nach einer Änderung der Auflösung.
  • Behoben: Abbruch der laufenden Videoaufnahme nach Mac OS-Capture mit „Text erfassen“.
  • Verbessert: Benutzeroberfläche des Dialogs „Voreinstellungen“.

Stempel

  • Behoben: Absturz beim Wechsel zu leeren benutzerdefinierten Stempeln.
  • Behoben: Bearbeitete Suchbegriffe zeigen jetzt die richtigen Stempel an.
  • Verbessert: Benutzeroberfläche der Suchfunktion für Stempel.

Bibliothek

  • Behoben: Problem mit Filter, um Aufnahmen in der ausgewählten Kategorie der Snagit Bibliothek mithilfe der Aufwärts-/Abwärts-Pfeiltasten anzuzeigen.

Weitergabe

  • Behoben: Problem mit Video-Import aus Google Drive in den Snagit Editor.
  • Verbessert: Weitergabe an Microsoft® Office-Anwendungen.

Vereinfachen

  • Behoben: Problem mit der Wiedergabe transparenter Objekte beim Vereinfachen, wenn die automatische Vereinfachung deaktiviert ist.

12. Februar 2019: Snagit 2019.1.1

  • Behoben: Einfrieren des Bildschirms während der Aufnahme unter macOS Mojave.
  • Neu: Video erfassen – System-Videoaufnahmen werden automatisch importiert.
  • Neu: Option zum Beibehalten der Originaldatei bei Aufnahmen mit betriebssystemeigenen Tools.
  • Neu: Option zum Ausblenden der Schnellbearbeitungsleiste.
  • Neu: Beim Klick auf die Bestätigungsmeldung nach dem Kopieren der Aufnahme wird jetzt der Snagit Editor in den Vordergrund geholt.
  • Behoben: Verschiedene Fehler bei der Funktion "Bilder kombinieren".
  • Weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

11. Dezember 2018: Snagit 2019.1.0

  • Neu: Kombinierte Bilder können jetzt mit Text und Listensymbolen versehen werden.
  • Neu: Für kombinierte Bilder können jetzt Schema-Farben, Schriftarten und die Leinwandausrichtung ausgewählt werden.
  • Neu: Kontrollkästchen, über das bei der Arbeit mit dem Werkzeug „Vereinfachen“ das Originalbild angezeigt werden kann.
  • Neu: Rechteckform zum Werkzeug „Vergrößerung“ hinzugefügt.
  • Hinzugefügt: Neue Komponente zur Verwendung von System-Audio auf neuerer Hardware.
  • Behoben: Die Tooltipps für den Bereich „Profile“ im Capture-Fenster sind unter Mojave nicht mehr leer.
  • Behoben: Problem, das bewirkte, dass bei bei fehlgeschlagenen Captures zahlreiche „Versuchen Sie es erneut“-Meldungen angezeigt wurden.
  • Behoben: Geöffnete oder erweiterte Menüs hindern Snagit unter Mojave nicht mehr am Aufnehmen.
  • Behoben: In der Bibliothek können jetzt mehrere Bilder ausgewählt und korrekt mit Tags versehen werden.
  • Hinzugefügt: Weitere Suchbegriffe für Stempel in britischem Englisch.
  • Behoben: Benutzerdefinierte Suchbegriffe für Stempel werden nach einem Upgrade nicht mehr überschrieben.
  • Neu: Suchwörter für Stempel werden jetzt beim Schließen gespeichert.
  • Behoben: Ungenauigkeiten bei den Tooltipps für Stempelkategorien.
  • Behoben: Absturzfehler, der beim Laden von Stempeln auftreten konnte.
  • Behoben: Einrastlinien an der Oberseite von kleinen Objekten verschwinden nicht mehr.
  • Geändert: In der Capture-Ablage ist es nicht mehr möglich, dass kein Medium ausgewählt ist.
  • Geändert: Videos können nicht mehr auf die Editor-Leinwand gezogen und dort abgelegt werden.
  • Behoben: Mehrere Polygonformen, die die Leinwand erweitern, werden jetzt auf die ursprüngliche Größe zurückgesetzt.
  • Behoben: Die Option „Rückgängig“ funktioniert jetzt bei Cursorbildern aus Aufnahmen wie vorgesehen.
  • Behoben: „Größe anpassen“ wird jetzt beim Rückgängigmachen korrekt gespeichert.
  • Behoben: Beim Kombinieren von Bildern werden jetzt Grafiken, die sich vollständig außerhalb der Leinwand befinden, nicht mehr berücksichtigt.
  • Behoben: Absturzfehler im Werkzeug „Favoriten“, der beim Ändern der Schriftgröße auftreten konnte.
  • Behoben: Problem beim Einrasten von Polygonformen mit Unschärfe-Effekt.
  • Behoben: Beim Löschen von Stilarten oder Werkzeugen aus den Favoriten werden dort keine leeren Stilauswahlen mehr angezeigt.
  • Behoben: Beim Werkzeug „Text bearbeiten“ wird jetzt der Hintergrund korrekt automatisch ausgefüllt.
  • Behoben: Problem, das dazu führte, dass mehrere Stilarten gleichzeitig ausgewählt werden konnten.
  • Behoben: Problem, das zum Fehlschlagen der Videoaufzeichnung führte, wenn ein Mikrofon entfernt wurde, während Snagit nicht aktiv war.
  • Behoben: Problem, das bewirkte, dass unter Mojave 10.14 wiederholt Mikrofonwarnungen angezeigt wurden.
  • Behoben: Problem, das dazu führte, dass Videos in der Bibliothek unter Umständen mit dem Zeitstempel 0:00 gespeichert wurden.
  • Weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

6. November, 2018: Snagit 2019.0.1

  • Behoben: Beim Ziehen eines Bildes mit einem transparenten Hintergrund gehen keine verflachten Leinwandobjekte mehr verloren.
  • Behoben: Der Radierer-Cursor bleibt beim Radieren sichtbar.
  • Behoben: Absturzfehler, der auftrat, wenn Bilder in der Capture-Ablage vor dem Generieren der Vorschaubilder erstellt wurden.
  • Behoben: Beim Einrasten an den Rändern wird die Leinwand nicht mehr vergrößert.
  • Behoben: Absturzfehler, der auftrat, wenn Stempel aus den Favoriten auf die Leinwand gezogen wurden.
  • Geändert: Stempelordner können nicht mehr zu den Favoriten hinzugefügt werden.
  • Verbessert: Wenn nicht unterstützte Medien aus der Capture-Ablage exportiert werden, erscheint jetzt ein Warnhinweis.
  • Verbessert: Die Auswahl in der Capture-Ablage wird beim Ziehen in den Papierkorb nicht mehr verschoben.
  • Behoben: Beim Befehl "Alles kopieren" werden Videoschnitte jetzt berücksichtigt.
  • Neu: Ein Freigabevideo wurde in die Dateibenachrichtigung aufgenommen und in die Mitteilungszentrale eingebunden.
  • Neu: Snagit benachrichtigt bei der Freigabe für YouTube jetzt die Benutzer, wenn kein passender Kanal erstellt wurde.
  • Verbessert: Die Weitergabe-Schaltfläche ist jetzt deaktiviert, wenn in der Bibliothek nichts ausgewählt ist.
  • Verbessert: Weitergabe an Microsoft Word und PowerPoint.
  • Behoben: Absturzfehler, der auftrat, wenn bearbeitete Videos an mehrere Ausgabeziele weitergegeben wurden.
  • Behoben: Die Fortschrittsanzeige für das automatische Vereinfachen wird beim Wechseln zwischen Dokumenten nicht mehr abgebrochen.
  • Verbessert: Der Abbruch des automatischen Vereinfachens bewirkt jetzt, dass der Berechnungsvorgang abgebrochen wird.
  • Behoben: Beim Duplizieren von Elementen in der Capture-Ablage werden die Dokumentinformationen zum automatischen Vereinfachen korrekt angezeigt.
  • Behoben: Beim Wiederholen des automatischen Vereinfachens wird jetzt der Schalter wieder aktiviert.
  • Behoben: Die Vorschaubilder für vereinfachte Bilder sind jetzt konsistent, wenn zwischen Dokumenten mit Transparenz gewechselt wird.
  • Neu: Für das Gruppieren von Farben ist ab sofort die Rückgängig-Funktion verfügbar.
  • Behoben: Snagit bleibt nicht mehr hängen, wenn der Pfad zum automatischen Speichern erstmals geändert wird.
  • Behoben: Der Warnhinweis zu nicht getaggten Stempeln wird nicht mehr angezeigt, wenn getaggte Stempel installiert werden.
  • Geändert: Wenn ein Callout mit einem Schatteneffekt versehen wird, erhalten Textelemente jetzt keinen Schatteneffekt mehr.
  • Behoben: Absturzfehler bei den Werkzeugen Polygon und Radierer.
  • Behoben: Beim Ändern des ausgewählten Mikrofons in der Videoaufnahme-Symbolleiste wird die angezeigte Eingangsquelle korrekt aktualisiert.
  • Zahlreiche weitere Fehlerkorrekturen, aktualisierte Übersetzungen und Verbesserungen der Performance.
  • Behoben: Absturzfehler des Aufzeichnungs videos im AppStore unter macOS 10.14.0 Mojave.

23. Oktober, 2018: Snagit 2019.0.0

Bilder kombinieren

  • Verbinden Sie mehrere Screenshots zu einem einzelnen Bild, um eine Reihe von Arbeitsschritten schnell und mühelos zu veranschaulichen.

Vereinfachen

  • Erstellen Sie automatisch vereinfachte Versionen Ihrer Aufnahmen. Sie müssen im Laufe der Zeit seltener aktualisiert werden, lenken die Aufmerksamkeit der Betrachter auf das Wichtige und verringern Ihre Lokalisierungsausgaben.
  • Wenn der automatische Vorgang nicht ganz die gewünschten Ergebnisse bringt, können Sie das vereinfachte Bild mit unseren manuellen Werkzeugen weiter bearbeiten – Sie sparen auch dann noch viel Zeit. Eine Aufgabe, die normalerweise mehrere Stunden dauern würde, ist in wenigen Minuten erledigt.

Favoriten

  • Markieren Sie, was Sie am häufigsten verwenden, als Favoriten. Ihre bevorzugten Stilarten sind mit einem Klick zur Hand, ohne dass Sie zu einem anderen Werkzeug wechseln müssen.

Suchfunktion für Stempel

  • Mit Snagit erhalten Sie eine große Menge an verschiedenen Stempeln. Jetzt ist es möglich, mit Suchbegriffen schnell genau den richtigen Stempel zu finden.

Weitere Änderungen

  • Die Radierergröße kann mit den Tasten [ und ] geändert werden.
  • Kurztasten für die Änderung der Z-Reihenfolge von Objekten wurde hinzugefügt
  • Unschärfe-Objekte können mit der Polygon-Form erstellt werden.
  • Das Werkzeug Unschärfe unterstützt die Stilauswahl, um bevorzugte Formen als Favoriten zu speichern.
  • Smart Move kann jetzt nicht nur für das Hintergrundbild, sondern auch für frei schwebende Bilder auf der Leinwand verwendet werden.
  • Mehrere Fehlerbehebungen und Workflow-Verbesserungen.German

12. November 2019: Snagit 2018.2.8

Editor

  • Audio-Problem unter macOS 10.14 und macOS 10.15 behoben.
  • Dialog „Speichern“ zeigt unter macOS 10.15 wieder den zuletzt verwendeten Speicherort an.

Weitere Änderungen

  • Weitere Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen

8. August 2019: Snagit 2018.2.7

  • Neu: Es können Schriftgrößen über 300 pt verwendet werden
  • Beglaubigung für künftige [b]**macOS**[/b]-Sicherheitsrichtlinien
  • Verbessert: Sicherheit bei Screencast.com
  • Verbessert: Leistung bei Anwendungsstart
  • Verbessert: Leistung des Werkzeugs Ausschneiden
  • Weitere Verbesserungen und Fehlerkorrekturen

5. März 2019: Snagit 2018.2.6

  • [macOS 10.14 Mojave] Behoben: Problem, das zum unendlichen Drehen von Captures geführt hat
  • Behoben: Problem, das zu mehreren Berechtigungsdialogfeldern nach dem Aktivieren des Mikrofon-Audios über die Videosteuerungen geführt hat
  • Verbessert: Leistung beim Laden der Bibliothek
  • Behoben: Absturz beim erneuten Laden von zuletzt verwendeten Elementen nach dem Neustart von Snagit
  • Verbessert: Polygon-Auswahl
  • Weitere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche
  • Aktiviert: Möglichkeit, Callouts von der Bibliotheksansicht aus zu übersetzen
  • Verbessert: Weitergabe an Microsoft® Office-Anwendungen

11. Dezember 2018: Snagit 2018.2.5

  • Hinzugefügt: Neue Komponente zur Verwendung von System-Audio auf neuerer Hardware.

25. September, 2018: Snagit 2018.2.3

  • Unterstützung für macOS 10.14 Mojave.
  • Verbessert: Unterstützung für Zugriffsrechte auf Kamera und Mikrofon, wen Snagit erstmals unter macOS 10.14 Mojave ausgeführt wird.
  • Die Aktivierung oder Installation der TechSmith System-Audio-Komponente auf dem iMac Pro 2017 und dem MacBook Pro 2018 wird unterbunden.
  • Tonaufnahmen über Mikrofon funktionieren jetzt bei Videoaufzeichnungen unter macOS 10.14 Mojave wie vorgesehen.
  • Behoben: Problem mit dem Deaktivieren der Webkamera über das Snagit-Menüleistensymbol nach Abschluss einer Aufnahme.
  • Behoben: Problem, das verhinderte, dass das Mikrofon über das Snagit-Menüleistensymbol ausgewählt werden konnte.
  • Behoben: Absturzfehler bei der Auswahl von Bereichen, wenn mehrere Fenster geöffnet waren.
  • Der Kurz-URL-Dienst goo.gl wird zum 30. März 2019 eingestellt. Alle bestehenden Links funktionieren auch weiterhin, aber von jetzt an werden Snagit-Weitergaben.
  • über Google im längeren Linkformat von Google Drive geteilt.
  • Eingefügter Text in Callouts wird jetzt korrekt dargestellt.
  • Schwebende Bilder docken jetzt bündig an andere Objekte an.

5. September, 2018: Snagit 2018.2.2

  • Behoben: Fehler bei Bildschirmaufnahmen von Safari und Chrome in der demnächst erscheinenden Hauptversion macOS 10.14 Mojave.
  • Weitere Fehlerkorrekturen, aktualisierte Übersetzungen und Verbesserungen der Performance.

28. Juni, 2018: Snagit 2018.2.1

  • Behoben: Bearbeiteter Marker wird in falschem Capture angezeigt.
  • Behoben: Video-Aufnahme-Schaltflächen für Vollbild bleiben nach Video-Aufnahme auf dem Bildschirm (in 10.13)
  • Behoben: Captures werden in der falschen Reihenfolge importiert
  • Behoben: Beim Klicken auf die Video-Timeline wird die Abspielposition nicht bewegt
  • Behoben: Beim Klicken auf ein Element können Effekte nicht zurückgesetzt werden
  • Behoben: Absturz bei der erstmaligen Authentifizierung bei Dropbox
  • „In unformatierten Text umwandeln“ ist jetzt im dunklen Schema sichtbar
  • Weitere Fehlerkorrekturen, aktualisierte Übersetzungen und Verbesserungen der Performance

19. Juni, 2018: Snagit 2018.2.0

Neue Funktionen

  • Neu: Französisch.
  • Neu: Polygon-Option für das Werkzeug Auswahl.
  • Neu: Cursor-Ansicht für das Werkzeug „Radierer“, damit der vorgesehene Löschbereich sichtbar wird.
  • Neu: Zusätzliche Formen für das Werkzeug Unschärfe und Drehen unscharfer Objekte auf der Leinwand.
  • Neu: Schaltfläche "In unformatierten Text umwandeln" im Fenster "Text erfassen".
  • Neu: Dateiumwandlung für nicht unterstützte CMYK-Dateien.

Snagit Editor

  • Verbessert: Stilauswahl-Symbole für das Werkzeug Radierer.
  • Verbessert: Vertikales und horizontales Spiegeln für das Werkzeug Liste.
  • Behoben: Hintergrundfüllung war um einen Pixel versetzt, wenn die Funktion "Automatisches Ausfüllen" nach einer Auswahl verwendet wurde.
  • Behoben: Unschärfemarkierungen rasteten nicht an den Leinwandrändern ein.
  • Behoben: Kopieren und Einfügen im Snagit Editor funktionierte nicht mit Bildern aus Google Docs.
  • Behoben: Fehler, der bewirkte, dass Text im Werkzeug Liste nicht zentriert angezeigt wurde.

Einrasten der Leinwand

  • Verbessert: Objektabstand beim Einrasten.
  • Verbessert: Führungslinien beim Einrasten.
  • Neu: Kurztaste zum vorübergehenden Aktivieren/Deaktivieren der Einrasten-Funktion.

Videoaufnahmen

  • Behoben: Fehler bei der Erkennungsanzeige für Mikrofon-Audio während der Aufnahme.
  • Behoben: Fehler, der dazu führen konnte, dass die Aufnahme bei Verwendung einer Webkamera unvollständig war.
  • Behoben: Das Webkamera-Signal blinkt nach dem Ende der Aufnahme nicht mehr.

Weitere Verbesserungen und Fehlerkorrekturen

  • Verbessert: Handhabung von Objekten in der Mehrfachauswahl.
  • Verbessert: Verschieben von Objekten auf der Leinwand mittels Pfeiltasten.
  • Behoben: Fehler, der dazu führte, dass QuickLook im Snagit Editor weiter angezeigt wurde.
  • Behoben: Absturzfehler im Snagit Editor nach dem Klicken auf die Farbauswahl.
  • Behoben: Absturzfehler im Snagit Editor, wenn die Funktion "Text erfassen" in schneller Folge mehrmals hintereinander verwendet wurde.

17. April 2018: v2018.1.2

  • Behoben: Rechtsklick, um einen Tag zu löschen.
  • Behoben: Transparentes Muster wurde auf einigen Werkzeugen nicht angezeigt.
  • Behoben: Ein Fehler, bei dem das Aufnahmedatum nicht den korrekten Tag anzeigte, an dem die Aufnahme ursprünglich gemacht wurde.
  • Behoben: Ein Update-Problem des Cursors für das Drücken der Wahltaste/Alt-Taste, wenn Formen gezeichnet wurden.
  • Behoben: Ein Problem mit Bildern, die aus dem Web in den Editor gezogen wurden.
  • Behoben: Ein Fehler mit zufällig generierter Stilauswahl.
  • Wiederholen des letzten Captures funktioniert jetzt mit Panorama-Aufnahmen.
  • Zuletzt verwendete Schriftarten werden jetzt gespeichert, wenn der Editor geschlossen wird.
  • Behoben: Defekte Vorschaubilder in der Bibliothek.

6. März 2018: v2018.1.1

Capture

  • Verringerte Arbeitsspeichernutzung durch Capture Helper (Symbol in Menüleiste).
  • Neu: Zugriff auf die Benutzeroberfläche bei Aufnahmen mit der Webkamera im Vollbildmodus.

Editor

  • Werkzeug Füllen wurde aktualisiert, damit zuvor gefüllt Bereiche im sichtbaren Bild nach dem Neustart von Snagit weiterhin vorhanden sind.
  • Artefakte, die nach dem Verschieben von Objekten auf der Leinwand bei einer Vergrößerung von über 100 % verblieben, wurden entfernt.

Bibliothek

  • Neu: Dateien können aus anderen Bildanwendungen wie Foto in die Bibliothek gezogen werden.
  • Datei > Drucken ist jetzt beim Anzeigen von Bildern in der Bibliothek aktiviert.

Weitergabe

  • Verbesserte Sicherheit bei der Weitergabe an Screencast.com.
  • Bei Bildexporten aus der Bibliothek entsprechen die Dateidaten (TIFF) jetzt der Dateierweiterung (PNG).

Werkzeuge

  • Neu: Benutzerdefinierte Polygonformen können jetzt innerhalb von Schemas importiert/exportiert werden.
  • Fehler behoben: Polygonformen können jetzt kopiert und eingefügt werden, ohne dass die Form verändert wird.
  • Der Fehler, bei dem transparente Farbe nach dem Verschieben von Formen, Callouts oder Text mit dem Werkzeug Verschieben nicht verfügbar war, wurde behoben.
  • Neu: T-Pfeile sind als Stilauswahl verfügbar, wenn ein neues Schema erstellt wird.
  • Gedrehte Callouts haben keinen schwarzen Hintergrund mehr; Ausnahme sind rechteckige Callouts, die weiterhin einen Umriss haben.
  • Erweiterte Eigenschaften für Callouts sind jetzt sichtbar, wenn der Callout auf der Leinwand ausgewählt wird.
  • Behoben: Speicherlecks in Verbindung mit Callouts.

Video

  • Verbesserte Benachrichtigungen beim Versuch, an nicht zugänglichen Speicherorten zu speichern.
  • Andere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen der Performance.Neu in Version 2018.1.1

6. Februar 2018: v2018.1.0

Neue Funktionen

  • Polygon zum Werkzeug Form hinzugefügt
  • Mit der Polygon-Option können Sie schnell eigene Formen mit mehreren Seiten erstellen.
  • Text auf der Leinwand einfügen
  • Wenn Sie Text von einer anderen Stelle kopieren und einfügen, wird ein neues Textfeld auf der Leinwand erstellt.

Weitere Änderungen

  • Option zum automatischen Füllen beim Arbeiten mit Tabellenrastern wurde hinzugefügt.
  • Bei der manuellen Auswahl wird nun die Größe des Auswahlbereichs angezeigt.
  • Die Geschwindigkeit beim automatischen Füllen von großen Bereichen wurde verbessert.

Werkzeuge:

  • Verwenden Sie die neue Pfeilspitze in T-Form, um mit dem Werkzeug Pfeil Abmessungen anzuzeigen.

Snagit Editor:

  • Sie können jetzt wählen, die Warnung zu fehlenden Captures nicht mehr anzuzeigen, wenn diese eingeblendet wird.
  • Wenn Sie in den Eigenschaften für Werkzeuge eine Umrissfarbe hinzufügen oder entfernen, wird auch die Linienbreite in den Eigenschaften hinzugefügt oder entfernt.
  • Die CPU-Nutzung durch Aufnahme-Hilfsprogramme bei Inaktivität wurde verringert.
  • Der Editor kann im Vollbildmodus mit der Esc-Taste beendet werden.
  • Der Fehler, bei dem Smart Move-Objekte nicht mit den Pfeiltasten verschoben werden konnten, wurde behoben.
  • Es wurde eine Option hinzugefügt, um Benachrichtigung über fehlende Schriftarten in Schemas zu unterdrücken, die bei jedem Start von Snagit eingeblendet wurde.
  • Das Menü „Symbolleiste konfigurieren“ ist auf 4K-Bildschirmen jetzt korrekt ausgerichtet.
  • [nur macOS 10.13] HEIF-Bilder können jetzt angezeigt werden.

Bibliothek:

  • Automatische Vorschläge für Tags in der Bibliothek wurden korrigiert.
  • Der Fehler, bei dem für Aufnahmen in der Bibliothek jeweils nur ein Tag entfernt werden konnte, wurde behoben.

Weitergabe:

  • Der Fehler, bei dem unter „Weitergeben > Outlook“ keine Bilder in Microsoft Outlook eingebettet werden konnten, wurde behoben.
  • Aufnahmen, die an Microsoft PowerPoint weitergegeben werden, werden jetzt nach Möglichkeit auf der aktuellen Folie eingefügt.
  • Videos können an Microsoft Office-Anwendungen weitergegeben werden.
  • Die FTP-Tag-Beispiele sind jetzt anklickbare Schaltflächen.
  • Der benutzerdefinierte FTP-Code wurde korrigiert, sodass jetzt Umlaute und ß verwendet werden können.

Test/Entsperren::

  • Die Schaltfläche „Snagit kennenlernen“ wird jetzt nach Eingabe des Softwareschlüssels korrekt angezeigt.
  • [macOS 10.12.6] Bei der Eingabe eines Softwareschlüssels wird Snagit nicht mehr unerwartet beendet.
  • Andere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen der Performance.

12. Dezember 2017: Snagit v2018.0.2

  • Tooltip für geänderte Elemente in der Capture-Ablage hinzugefügt.
  • Absturzfehler behoben, der auftrat, wenn ein Tag in der Bibliothek mit einem umgekehrten Schrägstrich endet.
  • Unregelmäßig auftretende Fehler in der Bibliothek beim Laden von Snagit-Projekten behoben.
  • Integration Snagit/OS X Grab: Absturzfehler behoben, der bei Nutzung der Integration mit dem OS X-Betriebssystem-Tool Grab auftrat.
  • Werkzeug Text erfassen: Text im Info-Dialogfeld kann jetzt kopiert werden.
  • Werkzeug Text erfassen: Verbesserte Übergänge bei der Fortschrittsanzeige.
  • Werkzeug Zauberstab: Verbesserte Skalierung beim Vergrößern oder Verkleinern gefüllter Objekte auf der Leinwand.
  • Einrasten auf Leinwand: Verbesserte Unterstützung der Tastaturbedienung beim Verschieben von Objekten entlang einer geraden Linie.
  • Verbesserte Unterstützung für macOS High Sierra [10.13.2].
  • Verbesserungen bei der deutschen Lokalisierung.

14. November 2017: Snagit v2018.0.1

  • Fehlerkorrektur: Fehler, der bei dem Versuch auftrat, Profile aus Snagit Mac 4 zu verwenden.
  • Fehlerkorrektur: Der Import von Bilddateien in die Bibliothek führt nicht mehr zu Stabilitätsproblemen bei Snagit Editor.
  • Behoben: Absturzfehler, der beim Speichern eines bearbeiteten Videos auftreten konnte.
  • Verbessert: Dateiweitergabe an und von Google Drive.
  • Verbessert: Meldungen bei der Definition bereits verwendeter Aufnahme-Tastenkombinationen.
  • Verbessert: Weitergabe an Microsoft Office-Anwendungen.
  • Verbessert: Unterstützung der Retina-Auflösung bei der Capture-Weitergabe.
  • Verbessert: Texterkennung bei der Funktion „Text erfassen“.
  • Weitere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen der Performance.

24. Oktober 2017: Snagit v2018.0.0

Smart Move

  • Jetzt können Sie Text oder Objekte in Bildschirmaufnahmen schnell und einfach verschieben. Aktualisieren Sie Ihre Bildschirmaufnahmen, wenn sich Benutzeroberflächen und Technologien ändern.
  • Weisen Sie auf Änderungen hin, machen Sie Vorschläge oder geben Sie Feedback, indem Sie Ihre Bildschirmaufnahmen schnell bearbeiten.

Textersetzen

  • Sie können Text in Ihren Aufnahmen nicht nur verschieben, sondern sogar direkt bearbeiten.

Text erfassen

  • Erfassen Sie den Text entweder direkt bei der Bildschirmaufnahme oder führen Sie nach der Aufnahme eine Texterkennung für das ganze Bild bzw. einen ausgewählten Bereich durch.

Einrasten auf der Leinwand

  • Wenn Sie Objekte im Snagit Editor durch Klicken und Ziehen verschieben, werden sie an anderen Objekten oder der Leinwand selbst ausgerichtet.

Weitere Änderungen

  • Neue In-App-Meldungen zur Einführung in neue Funktionen (achten Sie im Snagit Editor auf Banner, um nützliche Tipps anzuzeigen).
  • Wenn Sie das ins Betriebssystem integrierte Bildschirmaufnahme-Werkzeug verwenden, können Sie die Bilder in den Snagit-Editor übernehmen und dort bearbeiten oder in ein anderes Format konvertieren.
  • Neu: Unschärfe durch Verpixeln.
  • Neu: Option zum Abbrechen der Weitergabe an einige Weitergabe-Ziele.
  • Neu: Unterstützung für MOV-Videodateien.
  • Mehrere Fehlerbehebungen und Workflow-Verbesserungen.

25. September, 2018: Snagit 4.1.10

Begrenzte Unterstützung für macOS 10.14 Mojave

  • Snagit 4.1.10 unterstützt jetzt Bildschirmaufnahmen unter macOS 10.14. Bei Videoaufzeichnungen bestehen nach wie vor einige bekannte Probleme.
  • Bitte aktualisieren Sie auf die jeweils neueste Version von Snagit, um sicherzustellen, dass die neuesten Betriebssystemversionen umfassend unterstützt werden.

Aufnehmen

  • Behoben: Fehler bei Bildschirmaufnahmen, scrollenden Captures und Panorama-Captures von Safari und Chrome in der demnächst erscheinenden Hauptversion macOS 10.14 Mojave.
  • Behoben: Fehler bei der Verwendung mit Chrome und Safari, der zum Einfrieren des Bildschirms führte.
  • Behoben: Absturzfehler bei scrollenden Captures.

Weitergabe

  • Verbessert: Unterstützung für die Weitergabe an Camtasia 3.x and 2018.x.
  • Behoben: Fehler, der bei unvollständigen Datei-Metadaten zum Abstürzen der Bibliothek führte.

Bibliothek

  • >Behoben: Defekte Vorschaubilder in der Bibliothek.

27 März 2018: Snagit v4.1.9

  • Behoben: Sicherheitsproblem bei der Ausgabe nach Screencast.com.
  • Behoben: Anhaltendes Problem bei der Weitergabe nach dem Beenden von Snagit.
  • Andere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen der Performance.

14. November 2017: Snagit v4.1.8

  • Verbesserung: Scrollendes Capture für den Browser Firefox.
  • macOS High Sierra [10.13]: Neue Profile werden jetzt beim Hinzufügen über das Aufnahmefenster korrekt aktualisiert.
  • Fehlerkorrektur: Das Umbenennen von Schemas, funktioniert jetzt auch mit deutschen Sonderzeichen korrekt.
  • Neu: Fortschrittsbalken beim Speichern eines Videos.
  • Weitere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen der Performance.

20. September 2017: Snagit v4.1.7

  • Andere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen der Performance

19. September 2017: Snagit v4.1.6

  • Verbesserter Support für macOS High Sierra
  • Alle Captures werden so verarbeitet, dass die Farbräume in Vorbereitung auf High Sierra beibehalten werden.
  • Fehlerkorrektur: Die Anpassung einer Auswahl über die Pfeiltasten funktioniert wieder.
  • Fehlerkorrektur: Zielorte zur Weitergabe fehlen nicht mehr und können auch ergänzt werden.
  • Fehlerkorrektur: Das Firefox Add-on für scrollende Captures im Browser funktioniert wieder.
  • Fehlerkorrekturen in der Speicherung von Dokumenten oder Ersetzen vorhandener Dokumente.
  • Stabilisierung der Funktionen Rückgängig/Wiederherstellen
  • Verschiedene Verbesserungen bei der Videobearbeitung
  • Andere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen der Performance

20 Juni, 2017: Snagit v4.1.5

  • Zusätzliche Meldungen, wenn noch kein YouTube Kanal eingerichtet ist und an YouTube weitergegeben wird.
  • Fehlerkorrektur: Kein Absturz mehr, wenn die Anmeldung bei YouTube abgebrochen wird.
  • Fehlerkorrektur: Kein Absturz mehr, wenn Snagit während der Anmeldung bei Google Drive abgebrochen oder geschlossen wird.
  • Fehlerkorrektur: Der letzte Speicherort wird beim Stapelexport, beim Importieren vom Stempeln und bei anderen Speicheroptionen wieder korrekt angezeigt.
  • Verbesserte Schnittschnelle zu Dropbox, die eine neue Anmeldung erforderlich macht.
  • Fehlerkorrektur: Das Einfügen von Bildern in MS Office Dokumente über die Outputs funktioniert wieder.
  • Bessere Stabilität und Reaktionszeiten beim Senden an Screencast.com
  • Fehlerkorrektur: Snagit erscheint wieder korrekt im Programmordner.
  • Fehlerkorrektur: MP4-Dateien spielen wieder korrekt im QuickTime Player ab.
  • Fehlerkorrektur: Zuschneiden kann wieder rückgängig gemacht oder abgebrochen werden.
  • Fehlerkorrektur: Der Finder öffnet sich auch, wenn auf Dateibenachrichtigungen geklickt wurde.
  • Fehlerkorrektur: Auch Captures, die ausserhalb der Bibliothek gespeichert wurden, können weitergegeben werden.
  • Fehlerkorrektur: In der Ablage funktioniert die Schaltfläche zum Schließen wieder ohne weitere Mausbewegungen mit einfachem Klicken.
  • Schnelleres Öffnen der Outputs in den Voreinstellungen.
  • Fehlerkorrektur: Kein Absturz mehr beim Anpassen der Größe einer Textbox.
  • URLs in der Info-Ansicht sind jetzt anklickbar.

9 Mai, 2017: Snagit v4.1.4

  • Änderungen des Testablaufs
  • Weitergabe ist wieder an mehrere YouTube Konten möglich.
  • Verbesserter Anmeldeprozess.
  • Fehlerkorrektur: Automatisch gefüllte Auswahlbereiche werden jetzt korrekt gespeichert.
  • Andere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen der Performance

18 April, 2017: Snagit v4.1.3

  • Bei der Anmeldung in Snagit und bei den Zielorten Google Drive, YouTube, Screencast und Relay wird jetzt der Standardbrowser geöffnet und nicht mehr ein Snagit-Fenster
  • In der Bibliothek können jetzt auch Bilder "ohne Tags" gefunden werden
  • Ein einzelnes ausgewähltes Objekt auf der Leinwand kann jetzt ausgerichtet werden
  • Doppelklicken auf die Suchleiste, klappt die Auswahl wieder zusammen
  • Videobereiche können ohne zu schneiden weitergegeben werden
  • Fehlerkorrekturen im Zusammenhang mit Zauberstab und automatischem Füllen des Hintergrundes
  • Beim Drucken von Bildern mit aktivierter Capture-Info werden jetzt die korrekten Informationen gezeigt
  • Fehlerkorrektur: Kein Absturz mehr beim Start
  • Die Funktion von OneDrive for Business zu importieren und dorthin weiterzugeben, wurde temporär entfernt
  • Die Energienutzung von SnagitHelper wurde verbessert
  • Verbesserte Interaktionen beim Arbeiten mit benutzerdefinierten Stempeln
  • Verbesserte Performance bei der Verwendung von QuickLook auf Snagit Bildern
  • Andere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen der Performance

14 März 2017: Snagit v4.1.2

  • Neue Funktionen

    • Letztes Capture wiederholen - Den gleichen Bildschirmbereich mit den gleichen Einstellungen aufnehmen​​
  • Verbesserungen

    • Neue FTP-Codevariable wurden hinzugefügt
    • Duplikate in der Ablage werden wie im Finder behandelt
    • Es gibt einen Regler für die Deckkraft für Markierungen
    • Mac Stift hat jetzt Kantenglättung und Vektor-Umschalter
    • Für Textumrisse gibt es jetzt eine transparente Farboption
    • Neue Kurztaste zum Umschalten zur Webkamera während einer Aufnahme​
  • Korrekturen

    • Fehlerkorrektur: Bilder werden jetzt korrekt aus Google Docs nach Snagit importiert
    • Verschiedene Fehlerkorrekturen in der Schema-Verwaltung
    • Verschiedene Fehlerkorrekturen bei der Auswahl für automatisches Füllen des Hintergrundes
    • Verbesserte Performance beim Laden der Bibliotheksansicht
    • Verbesserte Performance beim Aufnahmestart
    • Andere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen der Performance

07 Februar, 2017: Snagit v4.1.1

  • Fehlerkorrektur: "Alles kopieren" war in der deutschen Benutzeroberfläche nicht vollständig sichtbar.
  • Fehlerkorrektur: Kein Absturz mehr beim Zeichnen eines Textobjekts
  • Fehlerkorrektur: Weitergabe in YouTube wird in der Weitergabe-Liste wieder korrekt angezeigt.
  • Fehlerkorrektur: Die Steuerelemente verschwinden nicht mehr beim Öffnen und Schließen der Ablage.
  • Support für weitere FTP Standardcode-Variable
  • Andere Fehlerkorrekturen und Verbesserung der Performance

 

24. Januar 2017: Snagit v4.1.0

  • Eigene Stilarten / Schemas

    • Wechseln Sie bei der Farbauswahl zwischen verschiedenen Stilarten und Farbgruppen.

    • Definieren Sie mehrere Stilarten pro Werkzeug und geben Sie diese Sets an andere Anwender innerhalb Ihres Unternehmens weiter.

  • Automatische Füllung des Hintergrundes

    • Das aktualisierte Auswahlwerkzeug kann den Hintergrund automatisch füllen, wenn Inhalte aus Aufnahmen gelöscht oder verschoben werden.

    • Sie können Objekte leichter aus einem Screenshot entfernen oder verschieben, ohne eine neue Aufnahme machen zu müssen.

  • Zauberstab

    • Wählen Sie per Klick einen Punkt aus und bestimmen Sie die Toleranz, um ähnliche Farben mit auszuwählen.

    • Funktioniert mit automatischer Füllung des Hintergrunds.

  • Einfacher Workflow zum Übersetzen

    • Extrahieren Sie Text aus Callouts und Anmerkungen in Snagit und lassen Sie diese XLIFF Datei übersetzen.

  • Capture-Info

    • Machen Sie eine beliebige Aufnahme und zeigen Sie automatisch Programm, Versionsnummer, Aufnahmedatum und Betriebssystem als Zusatzinformationen an.

  • Panorama-Capture kann jetzt im All-in-One Capture gestartet werden.

  • Verbesserungen der Performance

 

29. November, 2016: Snagit v4.0.7

  • Fixes auf Telemetriedaten

25. Oktober, 2016: Snagit v4.0.6

  • Snagit stürzt nicht mehr bei der Aufnahme von 64-bit PowerPoint Präsentationen ab.

  • Snagit stürzt nicht mehr beim Löschen einer Quick Styles Form ab.

  • Die Weitergabe an TechSmith Relay funktioniert jetzt korrekt.

  • Rückgängig machen aller Effekte funktioniert nach Programmneustart.

  • #mac Tweets werden jetzt korrekt unter "Aktuelle Neuigkeiten" geladen.

  • Verbesserter Support für Mac OSX 10.12

  • Andere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen der Performance

13. September, 2016: Snagit v4.0.5

  • Verbesserungen beim FTP-Output

  • [macOS 10.10] Verbesserter Workflow beim Trimmen während dem Zoomen

  • Hilfsinformationen für Effekte bleiben während der Aufnahme nicht auf dem Bildschirm.

  • Fehlerkorrektur: Schatteneigenschaften eines Callouts gehen beim Kopieren und Einfügen nicht mehr verloren.

  • Fehlerkorrektur: Duplizierte Bilddokumente behalten wieder die gleichen Tags wie das Original

  • Fehlerkorrektur: Ein Darstellungsproblem der Leinwand wurde behoben.

  • Fehlerkorrektur: Onboarding Orb verhindert nicht mehr das Schließen von Snagit.

  • Verbesserungen beim Anpassen der Größe des Editors bei großen Bildern

  • Verbesserter Support für die bevorstehende Freigabe von macOS 10.12

  • Weitere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen der Performance

13. Juli 2016: Snagit v4.0.4

  • FTP-Output hat die Option, den Link auf die Zwischenablage zu kopieren

  • Verbesserter Support für anstehende Mac OS Freigabe

  • Andere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen der Performance

28. Juni 2016: Snagit v4.0.3

  • Fehlerkorrektur: Beim Entfernen einer Stilart aus den Quick Styles erfolgt kein Absturz mehr.
  • Fehlerkorrektur: Das Fenster für Voreinstellungen öffnet nicht mehr automatisch nach jeder Aufnahme.
  • Fehlerkorrekturen im Werkzeug zum Vergrößern.
  • Fehlerkorrektur: Das Öffnen bestimmter JPEG-Dateien funktioniert wieder.
  • Fehlerkorrektur: Auch wenn bestimmte Stempelordner doppelt vorhanden sind, friert der Editor nicht mehr ein.
  • Die Snagit Bibliothek erstellt jetzt eine separate .plist Datei, um Kennzeichnungs- und Programmdaten zu speichern.
  • Die Option, dass Snagit immer im Hintergrund läuft, wird jetzt korrekt aktiviert und deaktiviert.
  • Verschiedene andere Fehlerkorrekturen und Verbesserung der Performance

15. Juni 2016: Snagit v4.0.1

  • Fehlerkorrektur: Ein Problem, das zum unbeabsichtigten Start des verzögerten Captures führte, wurde behoben.
  • Fehlerkorrektur: In Einzelfällen wurden Captures nicht sofort geöffnet, wenn ein Upgrade auf Version 4 gemacht wurde und die Version 3 installiert war. Dieses Problem wurde behoben.
  • Fehlerkorrektur: Auch wenn Duplikate von einer GIF vorhanden sind, friert Snagit nicht mehr ein.
  • Fehrlerkorrektur: Snagit konnte nicht geschlossen werden, wenn die Vorschau der Webkamera auf den Mittelpunkt des Bildschirms fixiert war. Dieses Problem wurde behoben.
  • Fehlerkorrektur: Die gewählten Einstellungen für das Capture-Fenster werden jetzt korrekt beibehalten.
  • Fehlerkorrektur:  Auch wenn Effekte vorhanden sind, wird die Bildgröße korrekt geändert.
  • Verbesserte Anleitungen für FTP-Konfiguration
  • Verbesserte Performance bei der individuellen Anpassung der Symbolleiste
  • Deutlich schnelleres Speichern von Videos, die bearbeitet wurden.
  • Verschiedene andere Fehlerkorrekturen und Verbesserung der Performance

07. Juni 2016: Snagit v4.0.0

  • Neues Design
    • Aufnahmeknopf auch im Editor
    • Neues Interface für blitzschnelle Capture-Einstellungen
  • Panorama-Capture
    • Neues Capture-Profil, mit dem Sie selbst bestimmen, in welche Richtung und wie weit gescrollt werden soll
  • Neues Fenster zum Ändern von Eigenschaften und Effekten
  • Werkzeuge
    • Neues Werkzeug zum Trimmen
    • Neues Textwerkzeug
    • Farbpipette zur exakten Farbauswahl
    • Neues Werkzeug zum Vergrößern
  • Neue Bibliothek
    • Suchen, Organisieren und Markieren von Captures
    • Stapelexport von Bildern
  • Allgemein/Weitergabe
    • Neue Aufnahme kann vom Editor aus gestartet werden
    • Helle und dunkle Themen für Editor und Capture-Fenster
    • Neue Weitergabe-Lliste
    • Outputs können in Symbolleiste integriert werden
  • Bessere Performance bei der Bearbeitung von Bildern auf der Leinwand
  • Verbesserte Performance beim Zoomen
  • Umrandeter Text
  • Neue Formen für Sprechblasen
  • Neue und moderne Stempel
  • Webkamera
    • Webkamera kann aufgenommen werden und Snagit kodiert weiterhin in Echtzeit
    • Wechsel von Bildschirmaufnahme zu Webkamera während der Aufnahme
    • Alle integrierten Webkameras und USB-Webkameras werden unterstützt
  • Animierte GIF
    • Machen Sie aus einer Videoaufnahme eine animierte GIF-Datei
    • Standardeinstellungen und eigene GIF-Einstellungen
    • Option: "Nach Schwarz ausblenden" am Anfang und Ende einer GIF
    • GIF kann aus einem Videoabschnitt erstellt werden
    • Speichern und Weitergabe an alle Zielorte möglich, die GIF unterstützen
  • Bildaufnahmen auf 4K-Monitoren möglich
  • Höhere Frameraten
  • Option: Volle Retina-Abmessungen können beibehalten werden
  • Einfachere Videobearbeitung

08. März, 2016: v3.3.7

  • Sparkle Sicherheitsschwachstellen während des Update-Prozesses wurden behoben.
  • Letzter Speicherort wurde in "El Capitan" Mac OS 10.11 nicht behalten.

20. Oktober, 2015: v3.3.6

  • Fehlerkorrektur: Auch bei abgelaufener Testzeit funktioniert die Eingabe des Schlüssels bzw. der Kauf wieder.
  • Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

25. August, 2015: v3.3.5

  • Sie können sich anmelden und die Software automatisch mit einem in Ihrem TechSmith Konto gespeicherten Softwareschlüssel entsperren.
  • Verbesserungen beim scrollenden Capture
  • Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

23. Juni 2015: Snagit v3.3.4

  • Verbesserungen beim scrollenden Fenster-Capture

12. May 2015: Snagit v3.3.3

  • Fehlerkorrektur: Die Farbauswahl mit Pinzette stimmt jetzt wieder.
  • Weitere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

14. April 2015: Snagit v3.3.2

  • Fehlerkorrektur: Scrollendes Capture funktioniert wieder in Firefox.
  • Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

17. März 2015: Snagit v3.3.1

  • Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

24. Februar 2015: Snagit v3.3.0

  • Anmeldung bei Ihrem TechSmith Konto ist aus der Software und über die Website möglich
  • "Meine Speicherorte" wurden hinzugefügt - inklusive Integration mit OneDrive for Business und Import und Export von OneDrive for Business
  • Steuerelemente für die Aufnahme können in der Systemablage minimiert werden
  • Snagit Recorder kann direkt mit TechSmith Relay benutzt werden
  • Verbesserter Workflow bei der Aufnahme
  • Fehlerkorrekturen

29. Oktober 2014: Snagit v3.2.3

  • Tipps und Tricks direkt in der Software
  • Fehlerkorrekturen​

15. Oktober 2014: Snagit v3.2.2

  • Verbesserter Support für Yosemite
  • Fehlerkorrekturen​

30. September 2014: Snagit v3.2.1

  • Deutsche Sprachversion
  • Batch-Export
  • Verbesserte Stabilität beim Video-Capture
  • Verbesserte Audioaufnahme beim Video-Capture
  • Weitere Fehlerkorrekturen
  • Output an Dropbox (Link zum Inhalt wird erstellt)
  • Aufnahme von Systemaudio
  • Eingabe der exakten Höhe und Breite während der Aufnahme
  • Alle Objekte können auf einmal verflacht werden.
  • Verschiedene Fehlerkorrekturen
  • Fehlerkorrektur: Kein Absturz mehr beim Speichern eines Video-Captures
  • Fehlerkorrektur: Keine Mehrfachanzeige der Menü-Icons mehr
  • Verschiedene Fehlerkorrekturen
  • Schnittfunktion für Videos
  • Neue produktinterne Trainingsinhalte, die die Schnittfunktion und die Arbeit mit Profilen erklären.
  • Neuer Workflow: Der Bereich kann geändert und angepasst werden, bevor Bild- oder Video-Capture gewählt wird.
  • Neues Editor-Design
  • Verbesserter Workflow beim Speichern von Video-Captures
  • Neues „Capture-Fenster“ mit direktem Zugriff auf alle Capture-Methoden